Eigentlich sollte ich Silvester 2017/2018 in Windhoek verbringen. Wegen Flugverspätung und eine Übernachtung in London komme ich erst am 1. Januar 2018 in Windhoek an.

Somit habe ich Silvester im Flugzeug verschlafen.

Tom und Bea holen mich am Flughafen ab. Leider ist

mein Rucksack nicht angekommen. Bei Lost luggage hilft man mir nicht allzu sehr. Ich soll am Nachmittag nochmals kommen. Aber kein Rucksack. Also halt morgen wieder vorbei schauen, dann sei mein Gepäck sicher hier.

Kein Problem für Bea, dass ich kein Gepäck dabei habe. Wir haben die gleiche Grösse und ich kann aus ihrem Koffer leben.

Eigentlich ist es gar nicht so schlimm. Ich bin in Namibia und freue mich auf unsere Reise.